Main Actor

Main Actor 5.5.18

Video-Editor für gehobene Ansprüche

Mit MainActor kommt ein professioneller Helfer rund um Videoschnitt auf den PC. Die ursprünglich aus der Linux-Ecke stammende Shareware bietet alles von der Aufnahme bis hin zu ausgefeilten Effekten und Videoexport in HD. Ein DVD-Brennmodul ist allerdings nicht vorhanden. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Mit MainActor kommt ein professioneller Helfer rund um Videoschnitt auf den PC. Die ursprünglich aus der Linux-Ecke stammende Shareware bietet alles von der Aufnahme bis hin zu ausgefeilten Effekten und Videoexport in HD. Ein DVD-Brennmodul ist allerdings nicht vorhanden.

MainActor bietet eine für Videoschnittprogramme typische Oberfläche. Zeitachse, Vorschaumonitor und Clipbrowser teilen sich den Bildschirm. Dabei vergrößert und verschiebt man alle Elemente beliebig – je nach aktuellem Arbeitsschritt.

Mit Hilfe eines eigenen Aufnahmemoduls importiert man Videos direkt von der Kamera. Alternativ verarbeitet MainActor zudem bereits auf der Festplatte vorhandene Clips. Per Drag&Drop ordnet man die einzelnen Videos auf der Zeitachse, die sich beliebig um weitere Audio- und Videospuren erweitern lässt. Effekte und Filter fügt man beliebig hinzu und wirft anhand der Echtzeitvorschau jederzeit einen Blick auf sein Werk.

Den fertigen Film gibt MainActor wahlweise per FireWire auf einer Kamera oder als Videodatei auf der Festplatte aus. Dabei bietet die Anwendung zahlreiche Einstellungsoptionen bis hin zu HD-Formaten.

FazitMainActor schlägt sich im Vergleich mit Konkurrenten durch und durch gut. Den etwas schmaleren Funktionsumfang macht die Software durch zurückhaltenden Ressourcenhunger und kleine Dateigröße wett.

Main Actor unterstützt die folgenden Formate

Quellformate: AVI, WMV, DivX, ASF, DV, EXR, MPEG-1/2, Ogg Vorbis, MOV, QT, WAV, WMA, MP3, AU, MPA, MP2, MPG2, PNG, BMP, JPG, TIF, GIF
Ausgabeformate: AVI, DV, DIF, MPEG-1/2
Main Actor

Download

Main Actor 5.5.18